Pflegedienst Nah dran
A- A+

Unsere Leistungen

Die Leistungen unseres Pflegedienstes Nah dran

Hier bekommen Sie einen kurzen Einblick in unseren Leistungskatalog. Natürlich bieten wir eine Vielzahl an individuellen Leistungen an. Fragen Sie uns einfach danach.

Grundpflege

In den Bereich fallen vor allem die benötigten Hilfsdienste bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität und der Lagerung. Außerdem gehört zur Grundpflege auch die Förderung, der Erhalt und das Training von beim Kunden noch vorhandenen Fähigkeiten etwa für die eigene hauswirtschaftliche Versorgung wie zum Beispiel Einkaufen, Kochen, Putzen, …

Behandlungspflege

Behandlungspflege nach dem Sozialgesetzbuch Fünf beinhaltet Medikamentengabe, Verbandswechsel, Injektionen, … Also krankheitsspezifischen Pflegemaßnahmen, die nicht unbedingt von einem Arzt, sondern in den meisten Fällen von Pflegefachkräften durchgeführt werden können.

Wundversorgung

Hierbei dreht sich alles um die Verhinderung einer Infektion von offenen Wunden sowie um die Beschleunigung der Wundheilung. Unsere Wundexperten sind speziell auf die Versorgung von akuten und chronischen Wunden geschult und können so, etwa durch den Einsatz der richtigen Wundauflage, die Lebensqualität unserer Kunden erhöhen.

Urlaubspflege

Jeder braucht mal Urlaub. Das gilt auch für pflegende Angehörige. Wir übernehmen während Ihrer Erholungszeit alle notwendigen Pflegemaßnahmen, damit Sie unbeschwert in die Ferien fahren können und so neue Kraft schöpfen, während Ihre Lieben daheim gut versorgt werden

Intensivpflege

In der Intensivpflege wird der Patient 24 Stunden am Tag durch speziell geschultes Personal versorgt und überwacht. Das berührt alle Bereiche unserer Pflegeleistungen: von der Grundpflege über die Behandlungspflege – hierunter fällt auch die Beatmungspflege – bis hin zur hauswirtschaftlichen Versorgung.

Hauswirtschaft

Im Grunde sagt das Wort schon, worum es hier geht: Einkaufen, Kochen, Putzen, Spülen, Wechseln der Wäsche, Waschen, … Also alles, was man regelmäßig machen muss, wozu unseren Kunden aber inzwischen die körperlichen Voraussetzungen fehlen.

Betreuung

Pflegebedürftige können seit einiger Zeit auch Betreuungsleistung bei den Kassen gelten machen. Das bedeutet einiges der „Pflegezeit“ kann auch für zum Beispiel Spazierengehen, Vorlesen, Konzertbesuche, gemeinsames Einkaufen oder begleitete Arztbesuche aufgewendet werden.

Beratung

Wir beraten unsere Kunden und deren Angehörige rund um das Thema Pflege. Das bedeutet wir helfen Ihnen bei der Antragstellung auf Leistungen, informieren Sie über die finanziellen Hilfen der Pflegeversicherung zum Beispiel den Entlastungsbetrag, unterstützen Sie bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst (MDK), zum, …

Pflegenden Angehörigen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite, bieten Pflegekurse, Pflegeschulungen und Beratungsbesuche SBG XI § 37.3 an. Bei diesen vom Gesetzgeber vorgeschrieben Besuche, bei pflegenden Angehörigen erlangen diese die notwendigen Pflegenachweise.

Sie wollen mehr über unsere Leistungen wissen? Dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.